Datenschutz - DSGVO:

Für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen (Mitgliederversammlungen, Jahresreisen, Exkursionen, Gesprächskreise etc.)  der „Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Sächsischen Landtages e.V.“, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden, können personenbezogene Daten von Ihnen in Form von Bildern, Erlebnisberichten etc. auf der Homepage der Vereinigung und möglicherweise in der Nachbereitung auch im Landtagskurier etc. verarbeitet werden. Mit der Annahme dieser Einladung und ihrer Teilnahme haben sie Ihre Einwilligung dazu erteilt. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogene Daten bildet Ihre erteilte Einwilligung, gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie haben das Recht, die erteilte Einwilligung  mit Wirkung für die Zukunft schriftlich oder elektronisch zu widerrufen. Dazu gehören gemäß DSGVO das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon nicht berührt.


Falls zu Veranstaltungen unserer Vereinigung Nichtmitglieder zugelassen sind, sie diese anmelden und mitbringen, so dass sie Teilnehmer der Veranstaltungen werden, erstreckt sich ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO und das Recht des Widerrufs auch auf diese Personen.


Beschluss des Präsidiums der VeMdL e.V.; Dresden, den 29.10.2018

                        Gezeichnet:     Michael Lersow

                                                 Vizepräsident

                                       (www.vemdl-sachsen.de)

Wahlveranstaltung 28.03.2020

Das Präsidium der Vereinigung hat auf seiner Sitzung am 07. Dezember 2019 beschlossen, die Neuwahl des Präsidiums am 28. März 2020 durchzuführen.

Neuwahl:   Samstag, den 28. März 2020,     10:30 Uhr

Ort:            Sächsischer Landtag, Raum A 600

 

Aufgrund der Wichtigkeit dieser Veranstaltung bitte ich Sie, Ihre Teilnahme zu ermöglichen.

Anträge zur Mitgliederversammlung sind bis 28. Februar 2020 schriftlich in der Geschäftsstelle der Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Sächsischen Landtages e.V. einzureichen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Gez.:

Angelika Freifrau von Fritsch  

Präsidentin

Nur zur Informazion: Einladung ist offiziell an alle Mitglieder ergangen

Vorgeschlagene Tagesordnung für die Mitgliederversammlung am 28. März 2020

1.1     Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

1.2     Wahl eines Versammlungsleiters

2.1     Feststellung der fristgerechten Zustellung der Einladung und der vorläufigen Tagesordnung

2.2     Beschlussfassung zur Tagesordnung   

3.      Berichte

3.1    Bericht des Präsidiums durch den Präsidenten - Rückblick über die Arbeit der Vereinigung ehemaliger Mitglieder des Sächsischen Landtages e.V.  

3.2    Bericht des Schatzmeisters

3.3    Bericht zur sozialen Betreuung

3.4    Aussprache zu den Berichten

4.      Kassenprüfung

4.1    Bericht der Kassenprüfer

4.2    Bestätigung des Berichts der Kassenprüfer

5.1    Entlastung Schatzmeister

5.2    Entlastung des Präsidiums

6.      Festlegung zur Höhe des Mitgliedsbeitrages

 7.      Anträge

 8.      Wahl der Wahlkommission

 9.      Wahl des Präsidiums

9.1.    Wahl des Präsidenten der Vereinigung  

9.2.    Wahl der zwei Vizepräsidenten der Vereinigung

9.3.    Wahl des Schriftführers

9.4.    Wahl des Schatzmeisters

9.5.    Wahl der Beisitzer

10.     Wahl der Kassenprüfer

11.     Anfragen/Verschiedenes

12.     Schlusswort des Präsidenten    


Achtung: Wichtige Mitteilung !!!

Aufgrund der Pandemie und nach reiflichen Abwägungen, unter Berücksichtigung der behördlichen Empfehlungen, hat das Präsidium einstimming beschlossen, diese Mitgliederversammlung zu verschieben.

Sobald es die Verhältnisse zulassen, wird das Präsidium einen neuen Termin für diese Mitgliederversammlung festlegen und unseren Mitgliedern satzungskonform mitteilen.

Termine